Blog

Gemeinsam Kochen – gesunde Ernährung für Kinder

Fehl- und Überernährung bei Kindern und Jugendlichen ist ein häufiges Thema – auch in den Praxen der Kinderärzte.  Immer weniger frisch gekochte Gerichte kommen in deutschen Haushalten auf den Tisch. Fertiggerichte aus der Tiefkühltruhe gehören längst zum Alltag. Damit Kinder früh erleben und erlernen, wie sich gesunde Küche zusammensetzt und wie gut sie schmecken kann, sollte in der Familie gemeinsam gekocht werden. Dabei sind die Tipps für eine gesunde Ernährung meist bekannt:

Gemüse und Kartoffeln aus der Region und der Saison. Fleisch kann, muss aber nicht dabei sein – 3x / Woche eine kleine Fleischportion reicht völlig aus.

Wenn Kinder Gemüse und Obst mit aussuchen dürfen, essen sie es auch lieber. Das gemeinsame Schnibbeln, Schälen und Abschmecken macht Spaß und Lust auf die leckere Mahlzeit.

 

Wir sind sicher: in unserer Praxis gibt es viele Eltern, die leckere, gesunde Rezepte kennen, die sich für ihre Kinder bewährt haben und gern gegessen werden. Wir möchten Sie bitten, Ihre Lieblingsrezepte aufzuschreiben, die wir sammeln werden. Die besten werden auf der Homepage veröffentlicht – gern auch unter Ihrem Namen.

Top

Terminvereinbarung: Kontaktieren Sie uns! 0228/3827-500

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Translate »